70km Genussloipen in einzigartiger Natur

Langlaufen im Defereggental

Langlaufen im Defereggental: Das ist wie ein Versprechen auf Vielfalt, Abenteuer und zugleich doch auf das Gefühl von Exklusivität. Das Langlaufen hier ist beliebt, aber es ist kein Massenphänomen. Sie können die herrliche Winterluft in St. Jakob, St. Veit oder auch in Hopfgarten einatmen und während dessen Ihr ganz eigenes Tempo finden. 

Knapp 70 km Loipen bieten Ihnen alles, was ihr Langläuferherz begehrt – und noch viel mehr. Und fast das Beste an der Sache ist: Langlaufen beschränkt sich im Defereggental nicht „nur“ auf die Wintermonate. Bis weit ins Frühjahr hinein kann man hier seine Langlaufkünste verfeinern.

Skitourenerlebnis im Nationalpark

Vom Ziehen der eigenen Spur

Haben Sie das schon einmal erlebt? Nur Sie und eine kleine Gruppe, die in noch unberührtem Schnee ihre Spuren hinterlassen. Um Sie herum eine Landschaft, zu denen einem nur wirklich keine anderen Worte mehr als "überwältigend“ einfallen. Und man wird innerlich still, redet nicht mehr, sondern geht einfach nur. Was zählt sind die Natur, der Augenblick und das im „Jetzt“ sein. Wenn Sie jetzt tatsächlich mit einem „Nein“ geantwortet haben, dann sollten Sie diese Erfahrung ganz schnell nachholen.

Am besten bei einer Skitour im Defereggental. Ein Tal, das, würde es es nicht schon geben, erfunden werden müsste, wenn es um Skitouren geht. Zu Recht wird das Defereggental als Eldorado für Skitourengeher bezeichnet. Besonders empfehlenswert bei den zahlreichen und fast schon zahllosen Skitouren im Defereggental ist die Langschneid, die Innerrodelgungge oder die Rote Wand.